HKJ-Bayern GmBh
img1
img2
img3
img4
img5
img6
img7
img8

Einleitung

Die Heilp√§dagogische Kinder- und Jugendhilfe Bayern GmbH bietet Jugend√§mtern und Bezirken die M√∂glichkeit, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene nach KJHG (SGB VIII) ¬ß¬ß 27, 34, 35, 35a und 41 in kleinen √ľberschaubaren Lebensgemeinschaften unterzubringen. Psychiatrien k√∂nnen unsere Einrichtungen den Jugend√§mtern als gut geeignet empfehlen. 

Anvertraute Kinder werden in ihre eigene Erziehung mit einbezogen. Ebenso wird intensive Elternarbeit angeboten. Die HKJ Bayern GmbH ist eine als gemeinn√ľtzig und mildt√§tig anerkannte GmbH und seit 1980 Mitglied im Diakonischen Werk Bayern. In kleinen dezentralen Wohn- und Lebensgemeinschaften k√∂nnen die Kinder und Jugendlichen bis zu ihrer kompletten Verselbst√§ndigung aufgenommen werden. Die Beteiligung der Kinder und Jugendlichen an ihrem eigenen Erziehungsprozess unter Einbeziehung der Erziehungsberechtigten (soweit dies in der gemeinsamen Erziehungsverantwortung gew√ľnscht wird) ist eine der St√§rken unserer Einrichtungen.

Flache F√ľhrungsstrukturen mit rascher Hilfestellung gew√§hrleisten eine rasche Reaktion auf den jeweiligen Bedarf. 

F√ľr spezielle Hilfeanforderungen kann aus dem Wohnumfeld zus√§tzliche Fachkompetenz herangezogen werden, um Kontinuit√§t und Effizienz zu erm√∂glichen.

Enge Zusammenarbeit und Vernetzung mit den jeweiligen Beh√∂rden ist selbstverst√§ndlich und erw√ľnscht.

Durch die Rechtsform und die Einstufung als gemeinn√ľtzig und mildt√§tig anerkannte GmbH k√∂nnen eventuelle Ver√§nderungsnotwendigkeiten schnell und unb√ľrokratisch gel√∂st werden. Durch die √úberschaubarkeit jedes einzelnen Hauses arbeiten die Mitarbeiter langfristig und mit hohem Engagement in den jeweiligen Einrichtungen.